A k t u e l l e s

 

COVID19 Impfung

Ab sofort führen wir in unserer Praxis Coronaimpfungen durch.

Bitte schicken Sie uns bei Interesse eine KURZE eMail an

info@praxishami.de

Bitte haben Sie dann Geduld, bis WIR uns bei IHNEN zwecks Terminvereinbarung melden.

Auf Grund der hohen Nachfrage impfen wir aktuell NUR UNSERE EIGENEN Patienten.

Organisatorisch ist dies eine Herausforderung, die wir gerne für Sie in Kauf nehmen:

Wir dürfen den Impfstoff nur 1x wöchentlich und in kleiner Menge (für ca. 10-30 Patienten) bestellen. Dieser wird dann in der darauffolgenden Woche geliefert. Leider wissen wir nie genau, wie viele Impfdosen wir tatsächlich bekommen und von welchem Hersteller. (Leider ändern sich hierzu unsere Informationen fast täglich). Nach Lieferung ist der Impfstoff nur 5 Tage haltbar und nach dem Öffnen des Fläschchens nur noch 6 Stunden. Der Impfstoff muss vor dem Impfen verdünnt werden und ist dann nur noch 2 Std. haltbar. Im Anschluss sollten Sie ca. 20min. in der Praxis unter Beobachtung verweilen.

Aus diesem Grund können wir leider keine Impfungen im Rahmen von Hausbesuchen durchführen.

Auch wenn gesetzlich die Impfpriorisierung nun aufgehoben wurde impfen wir unsere chronisch kranken Patienten zuerst.

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-informationen-impfung/corona-impfverordnung-1829940

Vielen Dank!

Sonstige Informationen:

https://www.landkreis-wuerzburg.de/auf-einen-klick/aktuelles/coronavirus/gesundheitssektor

Infos Coronavirus

Um Sie und andere zu schützen bitten wir DRINGEND um telefonische Anmeldung BEVOR Sie unsere Praxis aufsuchen!

Bitte haben Sie Verständnis, dass unsere Telefonleitungen aktuell heiss klingeln. Ggf. versuchen Sie es öfters, oder wenn möglich am Nachmittag (Mo, Di, Do 16-18h), da sind die Leitungen nicht ganz so oft belegt.

In lebensbedrohlicher Situation bitte 112 wählen!

Ohne Termin müssen wir sie leider evtl. wieder wegschicken!

Haben Sie einen Termin vereinbart, oder möchten nur etwas abholen, bitte ziehen Sie ein Nummernkärtchen, welche vor der Praxis ausgelegt sind und klingeln Sie 1x!

Wir werden Sie DER REIHE NACH EINZELN einlassen!

Bitte denken Sie auch daran, Ihre FFP2 Mund-und Nasenmaske zu tragen!

Leiden Sie unter

  • Fieber und/oder Erkältungssymptomen
  • Gliederschmerzen
  • Geschmacksstörung
  • und hatten Sie Kontakt zu einem gesicherten Coronafall?

teilen Sie uns das bitte DRINGEND telefonisch mit.

Aktuell können Sie sich auch auf der Talavera Teststrecke auf COVID19 testen und impfen lassen.

Nähere Infos:

https://www.landkreis-wuerzburg.de/Auf-einen-Klick/Pressebereich/Impfzentren-von-Stadt-und-Landkreis-W%C3%BCrzburg-starten.php?object=tx,2680.5&ModID=7&FID=2680.23502.1&NavID=2680.127&La=1

Für Fragen rund um den Corona hat die Stadt Würzburg auch ein Bürgertelefon eingerichtet:

Telefon: Tel. 0931 8003-5100 von 9 bis 12Uhr.

Weitere Informationen bei der Bayerisches Landesärztekammer:

https://www.blaek.de/wegweiser/patienten