A k t u e l l e s

~*~*~*~Wir machen Urlaub ~*~*~*~

Unsere Praxis ist vom 08. bis einschließlich 26. August 2022 geschlossen.

Vertretung haben folgende Praxen übernommen:

Dres. Tschammler/Distler, Silcherstraße 2, Tel.: 0931/74324
Dres. Lambert/Beitelstein, Am Exerzierplatz 2, Tel.: 0931/73644
Dr. Artyunyan, Barbarastraße 29, Tel.: 0931/87757

NUR vom 08. – 23.08.:
Dres. Brugger/Benz, Erthalstraße 2, Tel.: 0931/883949

NUR vom 08. – 12.08.:
Dres. Bergis/Dauth/Steffens, Eichendorffstraße 12d, Tel.: 0931/666280
Dres. Gunkel/Yildirim, Eichendorffstraße 14d, Tel.: 0931/72750
Dr. Schartner, Weingartenstraße 11, Tel.: 0931/75432

NUR vom 16. – 26.08.:
Dres. Filipp/Steinbach, Hans-Löffler-Straße 3, Tel.: 0931/71516

In lebensbedrohlicher Situation wenden Sie sich bitte an die Rettungsleitstelle unter der Telefonnummer: 112! Außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an die Bereitschaftspraxis im Juliusspital (Eingang über Koellikerstraße) oder an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Nummer: 116 117.

Ab dem 29. August sind wir wieder wie gewohnt für Sie da. 🙂

_____________________________________________________

COVID-19 Impfung

Möchten Sie sich impfen lassen rufen Sie bitte zu unseren Sprechzeiten in der Praxis an damit wir einen Termin mit Ihnen vereinbaren können.
Vielen Dank! 🙂

Bezüglich einer (3. und 4.) Auffrischimpfung:

Aktueller Stand:
wir dürfen Patienten jeder Altersklasse und Berufsgruppe mit der 3. (Booster-Impfung) impfen.
Die 4. Impfung ist derzeit für Patienten ab 70 Jahren, medizinisches und Pflegepersonal, Bewohner von Pflegeheimen, sowie schwer immungeschwächte Patienten vorgesehen und sollte frühestens 3 Monate nach der 3. Impfung und spätestens 6 Monate danach erfolgen. Personal im Gesundheitswesen sollte allerdings erst nach 6 Monaten geboostert werden!
Personen, die nach der 3. Impfung eine Covid-Infektion durchgemacht haben brauchen nach aktueller Kenntnis keine 4. Impfung.

Rufen Sie bitte in der Praxis an um einen Termin mit uns zu vereinbaren.
Von E-Mails bitten wir Abstand zu nehmen, da wir diese aus organisatorischen Gründen zur Zeit nicht zeitnah bearbeiten können.

Bitten haben Sie Verständnis, dass unsere Telefonleitung derzeit heiß läuft und wir immer nur ein Telefonat nach dem Anderen annehmen können. Vielen Dank! 🙂

Alternativ können Sie natürlich gerne das Impfzentrum am Handelshof (ehem. Praktikergebäude in Lengfeld, gegenüber Media Markt), sowie die mobilen Impfstellen in Anspruch nehmen, weitere Infos, wo Sie sich impfen lassen können, finden Sie hier:
https://www.landkreis-wuerzburg.de/Impfzentren
oder
https://www.radiogong.com/aktuelles/alles-rund-ums-impfen-impfstoff

Sonstige Informationen:

https://www.landkreis-wuerzburg.de/auf-einen-klick/aktuelles/coronavirus/gesundheitssektor

Infos Coronavirus

Um Sie und andere zu schützen bitten wir DRINGEND um telefonische Anmeldung BEVOR Sie unsere Praxis aufsuchen!

Bitte haben Sie Verständnis, dass unsere Telefonleitungen aktuell heiss klingeln. Ggf. versuchen Sie es öfters, oder wenn möglich am Nachmittag (Mo, Di, Do 16-17:45 Uhr), da sind die Leitungen nicht ganz so oft belegt.

In lebensbedrohlicher Situation bitte 112 wählen!

Ohne Termin müssen wir sie leider evtl. wieder wegschicken!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir immer nur EINE Person der Reihe nach in die Praxis lassen können!

Bitte denken Sie auch daran, Ihre FFP2 Mund-und Nasenmaske zu tragen!

Leiden Sie unter:

  • Fieber und/oder Erkältungssymptomen
  • Gliederschmerzen
  • Geschmacksstörung
  • und hatten Sie Kontakt zu einem gesicherten Coronafall?

teilen Sie uns das bitte DRINGEND telefonisch mit.

Aktuell können Sie sich auch auf der Talavera Teststrecke, sowie am Friedrich-Bergius-Ring in Lengfeld kostenpflichtig auf COVID19 testen lassen.

Nähere Infos:

https://www.landkreis-wuerzburg.de/Auf-einen-Klick/Pressebereich/Impfzentren-von-Stadt-und-Landkreis-W%C3%BCrzburg-starten.php?object=tx,2680.5&ModID=7&FID=2680.23502.1&NavID=2680.127&La=1

Für Fragen rund um den Corona hat die Stadt Würzburg auch ein Bürgertelefon eingerichtet:

Telefon: Tel. 0931 8003-5100 von 9 bis 12 Uhr.

Weitere Informationen bei der Bayerisches Landesärztekammer:

https://www.blaek.de/wegweiser/patienten